Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) hat eine neue App entwickelt, mit der jeder Verkehrsteilnehmer einfach und schnell Gefahrenstellen im Straßenverkehr melden kann.

Um die neue App vorzustellen, waren wir in ausgewählten Schulen im Nordburgenland unterwegs und haben das Projekt vorgestellt. Gerade junge Menschen sind durch die Vertrautheit mit dem Smartphone eine wichtige Zielgruppe der App. Außerdem werden die Jugendlichen sensibilisiert auf Gefahren im Verkehr zu achten.

 

http://www.kfv.at/

http://www.klimaaktiv.at/mobilitaet/radfahren/kfv_geme.html

 

Leave a Reply