50 Mobilitätskonzepte für das Burgenland, Pressekonferenz in Neufeld

By | Allgemein | No Comments
50 Mobilitätskonzepte für das Burgenland…

…gestern fand zu dem EU-Projekt „Smart Pannonia“ eine Pressekonferenz in Neufeld an der Leitha statt. Hier wurde gleichzeitig das erste der 50 Mobilitätskonzepte präsentiert und dem Bürgermeister übergeben.

Mehr dazu:

http://burgenland.orf.at/news/stories/2834964/

http://www.burgenland.at/mobilitaet-sicherheit/artikel/news/kostenlose-mobilitaetsberatung-fuer-burgenlaendische-gemeinden/

 

Foto: MiRo-Mobility Geschäftsführer DI Roman Michalek, Landesrätin, Mag.a Astrid Eisenkopf, Bürgermeister der Stadtgemeinde Neufeld an der Leitha Michael Lampel  und Mag. Peter Zinggl LL.M., Gesamtverkehrskoordinator des Burgenlandes
(Quelle:  Landesmedienservice Burgenland)

Fachkonzept Mobilität Eisenstadt (Stadtentwicklungsplan Eisenstadt 2030)

By | Eisenstadt, Öffentlicher Verkehr, Stadtbus | No Comments

Im Zuge der Arbeiten rund um den Stadtentwicklungsplan „Eisenstadt 2030“ wurde auch mit der Erstellung eines Fachkonzepts zur Mobilität in Eisenstadt begonnen. Nach der Fertigstellung präsentierte Bürgermeister Thomas Steiner das Fachkonzept Mobilität gemeinsam mit den verantwortlichen Planungsbüros heute im Rahmen einer Pressekonferenz.

Foto: von links: Roman MichalekBürgermeister Thomas Steiner, Christian Grubits, Alexander Cserny und Werner Fleischhacker.

Quelle Foto und Text: Eisenstadt Landeshauptstadt (https://www.facebook.com/FreistadtEisenstadt/)

Pressekonferenz zum EU-Projekt CrossBorder Rail

By | Allgemein | No Comments
Ausbau des grenzüberschreitenden Bahnverkehrs

Im Zuge einer Pressekonferenz wurde das EU-Projekt CrossBorder Rail vorgestellt. Bei dem Projekt geht es um den grenzüberschreitenden Ausbau der Bahninfrastruktur zwischen Neusiedl am See und Fertőszentmiklós. Das Projekt umfasst Maßnahmen wie z.B. den Ausbau der Schieneninfrastruktur zur Erhöhung der  Fahrgeschwindigkeit oder den Ausbau von Bahnhöfen und P&R-Anlagen.

Hier die Links zu den Artikeln:

http://burgenland.orf.at/news/stories/2833852/

http://www.burgenland.at/news-detail/news/zusammenarbeit-zwischen-burgenland-und-ungarn-fuer-den-ausbau-der-grenzueberschreitenden-verkehrsinfra/

Mobilitätskonzepte für 50 burgenländische Gemeinden

By | Allgemein | No Comments

Im Zuge des Projekts SMART Pannonia – SMART Mobility führen wir bei 50 burgenländischen Gemeinden einen Mobilitätscheck durch.

Folgende Inhalte werden für die Gemeinden erarbeitet:
– Mobilität: Überblick über bestehende Angebote
– Überblick zur funktionellen Verknüpfung der Gemeinde in der Region
– Potentiale zur Mobilitätsverbesserung in der Gemeinde: Darstellung der Problemstellungen inkl. konkreter Handlungsempfehlungen
– Überblick über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten mit konkreten Einreichempfehlungen

Dieses Projekt erfolgt in Zusammenarbeit mit der Mobilitätszentrale Burgenland.

http://www.b-mobil.info/mobil-in-der-region/news/aktuelle-mobilitaetsangebote-fuer-alle-bgld.-gemeinden

Stadtbus Eisenstadt – verbesserte Fahrpläne in Arbeit

By | Eisenstadt, Öffentlicher Verkehr | No Comments

Nach einer ersten Überarbeitung starten die Busse bald mit angepasster Route und verbessertem Fahrplan.

Der Stadtbus ist nun seit Dezember in Betrieb. Nach intensiver Testphase und Evaluierung des Betriebes werden nun die notwendigen Adaptierungen ausgearbeitet. Sobald dies abgeschlossen ist tritt ein neuer Fahrplan mit kleinen Änderungen am Fahrplan und den Fahrtrouten in Kraft.